Nicht abgeholte Pfandgüter gehen nach Ablauf der gesetzlichen Fristen in eine Versteigerung, die zweimal im Jahr stattfindet.

 

Die zweite Versteigerung 2020 findet am 18. November statt.
Ort: vorauss. Nachbarschaftshaus Tümpelgarten, Hanau.
Zur Versteigerung kommen die Pfandscheinnummern:

Zur Versteigerung gelangte Gegenstände können am Tag der Versteigerung von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr besichtigt werden.

Die Versteigerung beginnt um 10:00 Uhr.